Wild Approach gewinnt beim Lebensdebut 
 
Es sollte ein Lernstart für die zweijährige Wild Approach werden und gelernt hat sie in der Tat sehr viel. Nach einem etwas unruhigen Rennen, zeigt die New Approach-Tochter eine bemerkenswerte Speedleistung und ging sehr professionell durch eine Lücke und gewann mit einem Kopf-Abstand.
Wild Approach geht nun in die verdiente Winterpause. Ihr jüngerer Bruder Wild Soldier ( v. Soldier Hollow) wird im Moment im Gestüt auf den Rennstall vorbereitet. Damit sind alle drei Produkte der Wildfährte (Wildpark, Wild Approach und Wild Soldier) im Rennstall in Hannover beheimatet und werden ab dem 01.November von Frau Melanie Sauer auf die kommende Saison vorbereitet.
Wildfährte ist tragend von Le Havre und hatte ein Hengstfohlen von Maxios, Wild Max, bei Fuß.
 
« zurück (26.10.2015)
News
 
Saison 2017 »
 
Saison 2016 »
 
Saison 2015 »
 
Saison 2014 »
 
Saison 2013 »
 
Saison 2012 »