Angel Love gewinnt die Oaks in Schweden 
 
Mit ihrem 4. Sieg in Folge konnte sich Angel Love nun klassischen Lorbeer verdienen. Nach einem sehr ungünstigen Rennverlauf, konnte sie auf den letzten Metern derart beschleunigen, dass ihr der Sieg nicht mehr zu nehmen war.

Bei 5 Starts war die dreijährige Pivotal-Tochter nun schon viermal siegreich, nur beim Lebensdebut erreichte sie lediglich einen zweiten Platz.
Angel Love ist damit das erste Blacktype-Produkt ihrer Mutter Angel Dragon, die dieses Jahr ein Hengstfohlen von Soldier Hollow, namens Army of Angels, bei Fuß führt.
 
« zurück (19.08.2016)
News
 
Saison 2018 »
 
Saison 2017 »
 
Saison 2016 »
 
Saison 2015 »
 
Saison 2014 »
 
Saison 2013 »
 
Saison 2012 »