Das Triple beim Afterwork-Renntag in Hannover 
 
Solche Tage gibt es nicht oft im Leben eines Pferdebesitzers. Drei Siege beim Afterwork-Renntag in Hannover konnten wir feiern.
Den Anfang machte unsere 3-jährige Shamardal-Tochter Celebrity. Sie ist das erste Produkt unserer Gruppe-Siegerin Cherry Danon.
Celebrity meisterte ihr Lebensdebut locker und leicht über kurze 1300 Meter. In der Zukunft wird sie sich aber wohl auf der Meile etablieren. Celebrity wird vor Ort in Hannover von Dominik Moser trainiert und wurde von Oliver Wilson geritten. Celebrity hat auch noch eine Nennung in den 1000 Guineas, wo ihre Mutter Nase geschlagen Zweite war.
Danach folgte die 3-jährige Djamba, die von Peter Schiergen in Köln trainiert wird. Djamba zeigte unter Andrasch Starke einen tollen Endspeed. Für Djamba geht es jetzt zur Frühjahrs-Auktion nach Baden-Baden.
Ganz besonders hat uns der Sieg von Wild Approach gefreut. Nach einer total verkorksten Saison letztes Jahr, hat die Stute sich jetzt wieder gefunden und ist bereit zu neuen Taten.
Mit viel Freude gewann sie ein Aufbaurennen in Hannover und hat uns gezeigt, dass ihr die kürzere Distanz doch besser gefällt. Auf den weiteren Weg von Wild Approach sind wir gespannt.

 
« zurück (18.05.2017)
News
 
Saison 2017 »
 
Saison 2016 »
 
Saison 2015 »
 
Saison 2014 »
 
Saison 2013 »
 
Saison 2012 »