Wild Approach behauptet sich in Goodwood 
 
Glorious Goodwood war das nächste Ziel von Wild Approach. um sich dort in einem Gruppe3-Rennen gegen 12 englische Stuten durchzusetzen. Sie meisterte den anspruchsvollen Kurs sehr gut und fand auf etwas klebrigen Boden keine optimalen Bedingungen, aber überzeugte mit einem guten 4. Platz bei ihrem ersten internationalen Auftritt.

Ihr englischer Jockey Jamie Spencer attestierte ihr großes Talent und war sich sicher, wenn sie "Hügelerfahrung" gehabt hätte, sie ganz vorne mit dabei gewesen wäre.

Die nächsten Ziele für Wild Approach könnten sie jetzt nach Düsseldorf, Baden-Baden oder Hannover führen, bevor sie Ende des Jahres in die Mutterstutenherde übersiedeln wird.
 
« zurück (10.08.2017)
News
 
Saison 2017 »
 
Saison 2016 »
 
Saison 2015 »
 
Saison 2014 »
 
Saison 2013 »
 
Saison 2012 »